Brainflicks — der Podcast über Psychologie im Film.

BF021: Über das Vielesein // Sybil

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Geschaute Filme/Serien: Filmographie von Martin Scorsese, The Queen's Gambit, Sputnik, Love, Short Term 12


In Folge 21 geht es um "Sybil" (1976) von Daniel Petrie. In diesem zweiteiligen Fernsehfilm lernen wir die New Yorker Lehrerin Sybil (gespielt von Sally Field) kennen, die eine Psychoanalyse bei der Psychiaterin Dr. Wilbur beginnt, welche die Ursprünge von Sybils dissoziativer Identitätsstörung ergründen möchte. Dieser Film wurde 2007 neu aufgelegt; diese Version ist etwas leichter verfügbar. Beide Filme basieren auf dem Buch Sybil von Flora Rheta Schreiber, welcher wiederum auf dem wahren Fall der Shirley Adell Mason basiert.

Bei uns ist Hannah, die gemeinsam mit Christiane den Podcast Vielzimmerwohnung produziert, in dem es um die Wissenschaft über und das Leben mit der dissoziativen Identitätsstruktur geht. Hier findet ihr ihren Blog und hier ihren weiteren Podcast Viele sein.

Die Diagnosekriterien der Dissoziativen Identitätsstörung laut DSM 5 könnt ihr hier nachlesen. Für weitere Infos und Hannahs Eindrücke hört ihr am besten Folge 1 der Vielzimmerwohnung.

Wir gehen in der Episode auch auf folgende Filme und Serien ein, in denen die DIS manchmal mehr, manchmal weniger gut dargestellt wird:


Uns findet ihr bei Twitter: Brainflicks, Christiane & Julius. Auch auf Instagram sind wir vertreten. Gern könnt ihr uns auch auf Letterboxd folgen: Christiane & Julius. Hinterlasst uns gern eure Kommentare im Blog oder in den sozialen Netzwerken. Wenn ihr unseren Podcast mögt, dann schenkt uns doch ein paar Sterne bei Apple Podcasts! Danke!


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.